Der April macht was er will

Einmal Sonne, einmal Regen, einmal Schnee!
Genau so präsentiert sich uns das Wetter in Südtirol. Doch warum ist gerade im April das Wetter so launisch und wechselhaft? Das liegt daran, dass sich die Luft im Süden Europas und Afrika im Frühjahr aufgrund der stärkeren Sonneneinstrahlung schneller erwärmt als jene über Nordeuropa und dem Meer. Es entsteht ein großes Temperaturgefälle und gerade im April treffen die warme relativ trockene Luft aus dem Süden und die kalte feuchte Luft aus dem Norden über Mitteleuropa zusammen und die Folge ist ein ständiger Wetterwechsel mit Regen, Wind und Sonne. Kurz gesagt: typisches Aprilwetter.

Wetter
Bild: shutterstock

Renate Hofer

Author:Renate Hofer

Was ich gerne mache und was mich interessiert, könnt ihr in meinen Blogs nachlesen.

Folgen Sie uns...

...wir freuen uns auf Sie!

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen