Spargelzeit

Der Spargel (Asparagus), das königliches Edelgemüse, ist eine mehrjährige Staude, die unter der Erde wächst. Mit einer Größe von etwa 20 cm erfolgt die Ernte oder besser gesagt das Herausstechen des Spargels. Neben Vitamin C und E fördert die Heilpflanze den Harnapparat, stärkt den Appetit und regt die Verdauung an. Die Spargelzeit ist von Ende April bis Anfang Juni, denn in dieser Zeit wird das Gemüse geerntet. Vor zwei Jahren durfte ich bei der Spargelernte in Terlan im Süden Südtirols mithelfen und erst dadurch hab ich gesehen wie körperlich anstrengend diese Arbeit ist.

Hier noch ein leichtes und leckeres Rezept für alle Spargelliebhaber :)

Spargelsuppe:

Spargelsuppe
Zutaten für 2 Personen:

250 g Spargel                        
30 g Margarine
30 g Mehl
350 ml Spargelbrühe
250 ml Milch
50 ml Sahne
Salz
Muskatnuss

Zubereitung:

  • Den Spargel putzen
  • In kochendem Wasser unter Zugabe von 2 TL Salz ca. 17 – 20 Minuten weich kochen.
  • Den Spargel herausfischen und auskühlen lassen, anschließend in kleinere Stücke schneiden (die Spargelbrühe aufbewahren).
  • Oder Spargelreste vom Vortag, vom letzten Spargelessen für die Suppe verwenden.
  • Die Margarine in einen größeren Topf schmelzen lassen und anschließend den Topf von der Herdplatte ziehen.
  • Das Mehl in die zerlassene Margarine mit einem Rührlöffel einrühren und mit der Spargelbrühe ablöschen.
  • Für den guten Geschmack die Suppe salzen oder mit Brühwürfel würzen.
  • Damit der mehlige Geschmack verschwindet, Spargelsuppe 15 Minuten köcheln lassen.
  • Die Milch dazu gießen, kurz nochmals aufkochen und anschließend nachwürzen.
  • Für den cremigen Geschmack etwas Sahne unterrühren und nochmals erwärmen.
  • Am Schluss mit etwas frisch geriebener Muskatnuss würzen.

 

Guten Appetit!

 

Tags: , , , , , ,

Sandra Hintner

Author:Sandra Hintner

Neben der grafischen Gestaltung von Webseiten besteht meine Hauptaufgabe darin, die Tourismus-Portale von SiMedia aufzubauen und weiterzuentwickeln.

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen