So ist Sommer im Winter

Thailand - LaguneIm April, als es bei uns noch kalt war und teilweise schneite, kehrte ich für 2 Wochen meiner Heimat den Rücken und „flüchtete“ nach Thailand.
Schon zum 2. Mal ging es für mich mit Winterjacke in den Flieger rein & bei tropisch schwüler Hitze raus.

Wenn man an Thailand denkt, bekommen die meisten wahrscheinlich das typische Bild von leicht bekleideten thailändischen Mädchen, die sich mit europäischen Männer vergnügen und von lauten Strandpartys wo den ganzen Tag billiger Alkohol getrunken wird. Ja, auch das ist Thailand, aber das hatte ich alles schon beim 1.Mal gesehen. Diesesmal ging es uns vorwiegend um die Schönheit der Natur dieses Landes.

Von Phuket, wo wir uns die ersten 3 Nächte akklimatisiert haben, fuhren wir nach PhiPhi Island. Jene Insel, wo vor Jahren „The Beach“ mit Leonardo di Caprio gedreht wurde. Vom ganzen Partygetümmel auf der Insel hielten wir etwas Abstand und erkundeten lieber auf eigene Faust die Insel und derern Umgebung. Die Inseln wären sehr toll, wenn nicht überall einige rücksichtslose Touristen den Müll auf den Stränden liegen lassen würden.

Phiphi Le Railay Beach

Nach einigen Nächten auf Phiphi entdeckten wir das wahre Paradies im Süden Thailands, den Railay West Beach in der Provinz Krabi.
Naturliebhaber und Sportler kommen dort voll auf ihre Kosten. Unsere Lieblingsbeschäftigung war es in einem Kajak um die kleinen Kalkinseln zu paddeln. Außerdem kann man dort auch ausgezeichnet klettern, vom Anfänger bis zum Profi, jeder wird hier eine Route finden.

Railay West ist nicht ganz so billig wie der Rest von Thailand, aber man kann zu nahegelegenen Stränden spazieren oder klettern, in denen die Verpflegung noch um einiges billiger ist. (Tonsai Beach, Railay East) Nach einer traumhaften Zeit verbrachten wir noch 2 Tage in Bangkok um unser letztes Geld loszuwerden und dem Shoppingwahn zu verfallen.

PhiPhi View Point Bangkok

So war mein Sommer im Winter. 
>> Mehr Fotos auf Flickr 

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Author:Monika Leimegger

Ich habe eine Ausbildung als Grafic Website Designer and Developer und bin seit 2008 bei SiMedia. Ich kümmere mich hauptsächtlich um Kundenprojekte, Designs und Facebook. In meiner Freizeit fotografiere ich sehr gerne.

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen