Rund ums Rad

RadfahrenRadfahren ist der Lieblingssport vieler Menschen. Egal, ob auf dem Weg zur Arbeit oder als ausgedehnte Fahrradtour, sich auf den Drahtesel zu schwingen macht fit und bringt gar einige Vorteile mit sich:
So ist laut ADAC zum Beispiel Radfahren neben Walken und Joggen das Beste, was wir für unsere Atemorgane tun können, denn die Lunge wird gleichmäßig mit Sauerstoff gefüllt und die Atemmuskulatur wird gestärkt. Radfahren aktiviert zudem besonders gut die Fettverbrennung. Etwa 400 Kalorien werden bei einer Stunde Radfahren verbraucht.
Radfahren ist schonender für die Gelenke als Joggen, denn der größte Teil des Körpergewichts lastet auf dem Sattel. Herz und Kreislauf kommt beim Fahrrad fahren in Schwung, es verbessert die Koordination, Muskulatur wird aufgebaut, der Rücken wird gekräftigt und und und…

KinderrennenKein Wunder, dass es also heutzutage jede Menge unterschiedlicher Fahrräder gibt: das Cityrad für entspannte Stadtfahrten, das Mountainbike wenn es ins Gelände gehen soll, das Tourenrad für lange Strecken durch Wald und Flur, das Rennrad, wenn es auf der Straße ordentlich dahin gehen soll, das E-Bike für jene Radfahrer die auf Hilfe setzen und für ganz ehrgeizige die auch zu Hause in den eigenen vier Wänden noch trainieren, das Spinningrad.

 

 

Mountainbikerennen Wenn dann noch Sattel, Lenker & Co perfekt eingestellt sind, dann kann es los gehen zu wunderschönen Touren.

Tags: , ,

Author:Ruth Taschler

„In einem bestimmten Moment unserer Existenz verlieren wir die Macht über unser Leben, und es wird dann vom Schicksal gelenkt. Das ist die größte Lüge des Lebens.“ Ein Zitat von Paulo Coelho aus „Der Alchimist“ – das mir besonders gut gefällt. Auch das Buch selbst, es ist zwar nicht sonderlich spannend, aber interessant und irgendwie optimistisch. Ich lese sehr gerne, hauptsächlich Erfahrungsberichte und, nachdem ich in Meran aufgewachsen bin, verbringe ich dort auch öfters die Wochenenden. Viel Zeit mit meinem Sohn verbringen, ist mir neben der Arbeit bei Simedia, wo ich vor allem für den Bereich Content zuständig bin, das Wichtigste.

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen