Nikolaus und Krampuslauf

Dämon im heiligen Licht

Krampus

Winter, Schnee und schaurige Nächte stehen uns wieder bevor. Und viele freuen sich schon wieder auf die eindrucksvollen Krampusläufe bei uns in Südtirol.
Gemeinsam mit dem Heiligen Nikolaus kommt auch der Krampus. Bis ins 17. Jahrhundert lässt sich der Einkehrbrauch zurückverfolgen und gehört zum Adventbrauchtum.
Der Nikolaus prüft und beschenkt die braven Kinder mit süßen Leckereien, Nüssen und Mandarinen, während die weniger Braven vom Krampus bestraft werden und er von seiner Rute Gebrauch macht.

Bei den heutigen Krampusläufen geht es wohl bei dem einen oder anderen jungen Zuschauer um eine kleine Mutprobe; den Krampus zu reizen, ohne seine Rute zu spüren.
Jedenfalls sind die Figuren sehr respekteinflößend, fast schaurig schön und mit ihrem Gebrüll, Geschnaufe und Geläut schon ein bisschen gruselig – auch für die Großen…

Geschenke vom Nikolaus

Nikolaus

Termine:
Samstag, 29.11.2014 – Krampuslauf in Pichl/Gsies
Samstag, 06.12.2014 – Krampuslauf in Bruneck
Samstag, 06.12.2014 – Krampuslauf in Toblach

Bildquelle: Fololia/Bobo/fotofrank

Tags: , , , , , , , ,

Author:Ulrike Bachmann

Ich selbst bin zwar kein leidenschaftlicher Blogger, spannende und abwechslungsreiche Blogs lese ich aber sehr gerne. Ansonsten mag ich auch noch Kinder und Tiere, wandern, gut essen und auch mal faulenzen...

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen