Ich atme – im Klimastollen Prettau

Die Sorge um Gesundheit und Wohlbefinden liegen heute voll im Trend. So wird zwar allerhand für junge Haut, gesunde Haare und für das seelische Gleichgewicht unternommen, doch an die eigenen Atemwege denkt kaum jemand. Im Klimastollen Prettau können wir endlich auch etwas für unsere Atemwege tun!

Schon die Fahrt mit der Grubenbahn durch den Stollen ist ein echtes Erlebnis für Groß und Klein! Drinnen angekommen verspüren Asthmatiker schon eine erste Linderung der Beschwerden, denn dank der hohen Luftfeuchtigkeit, welche die Allergene bindet, können wir hier allerreinste Atemluft einatmen.

bergwerk-prettau-CarmenM-DSCF0292

In der feuchten Höhle des Bergwerks Prettau liegt die Temperatur bei 8 bis 10 Grad, wer zu kalt hat, wird in eine wohlige Decke eingehüllt oder kann sich in einen Schlafsack einkuscheln. Dann heißt es für rund 2 Stunden entspannen und pure Luft tiiiiiiieeeef einatmen.

Im Klimastollen klimastollen-prettau-CarmenM-DSCF0280 - Kopie
Die Linderung von allergischen Atemwegsproblemen, Lungenerkrankungen und Asthma konnte auch wissenschaftlich nachgewiesen werden. Doch nicht nur die gute Luft, sondern auch die Ruhe im Stollen ist die Quelle der Erholung beim Besuch des Klimastollens!
Mehr Informationen zum Klimastollen Prettau und zur Ferienregion Ahrntal finden Sie auf www.ahrntal.travel.

Foto: Simedia|Carmen Mair

Tags: , , , , ,

Author:Helene Lercher

Lesen, diskutieren und schreiben zählen zu meinen Leidenschaften und ich habe das Glück, dass ich diese Hobbys bei SiMedia zu meinem Beruf machen kann. Wenn ich nicht am Texten feilen bin, dann genieße ich meine Freizeit mit meiner stürmischen Tochter oder bin mit meinem Mann auf einem unserer schönen Berge anzutreffen.

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen