Pistenvergnügen in Sicht!

Foto: Fotolia | wjarek

Foto: Fotolia | wjarek

Die weißen Bergspitzen künden schon vom anstehenden Winter und lassen uns im Tal schon vom flotten Wintervergnügen auf den Skiern träumen.

Wann Frau Holle ihre Betteln schüttelt, steht natürlich auch heuer noch in den Sternen, doch wenn die Temperaturen passen, so öffnen die ersten Skigebiete in den Dolomiten

bereits wieder Ende November. Dank modernster Beschneiungstechnik beginnt das Skivergnügen am Kronplatz, der als Europas größter und modernster Skiberg gilt, schon am 26. November. Ebenfalls an diesem Tag fällt in Obereggen der Startschuss fürs Pistenglück.
Noch früher starten die Sextner Dolomiten in die neue Wintersaison und zwar schon mit 19. November. Schon bald darauf folgen die weitern Skigebiete in den Dolomiten. Alta Badia, Gröden und Carezza öffnen die Lifte am 3. Dezember, auf der Seiser Alm geht’s dann am 7. Dezember los.

Foto: Fotolia | Jonas Glaubitz

Foto: Fotolia | Jonas Glaubitz

Wir wünschen euch allen wunderbare, unvergessliche und unfallfreie Stunden auf den wunderbaren Skipisten in den Dolomiten.

Tags: , , , , , ,

Author:Helene Lercher

Lesen, diskutieren und schreiben zählen zu meinen Leidenschaften und ich habe das Glück, dass ich diese Hobbys bei SiMedia zu meinem Beruf machen kann. Wenn ich nicht am Texten feilen bin, dann genieße ich meine Freizeit mit meiner stürmischen Tochter oder bin mit meinem Mann auf einem unserer schönen Berge anzutreffen.

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen