Schloss Tirol – mehr als nur eine Burg

Die „Wiege Tirols“ – so wird die wuchtige Wehranlage oberhalb der sonnenverwöhnten Urlaubsgemeinde Dorf Tirol auch oftmals bezeichnet. Zu Recht, denn Schloss Tirol war über Jahrhunderte hinweg Stammburg der Tiroler Grafen.

Heute werden die Geschicke Tirols bzw. Südtirols natürlich nicht mehr von hier aus gelenkt. Dafür beherbergt die Burg das Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte. Interessierte lassen sich am besten im Rahmen einer Führung in die Geschichte dieser für das Land Tirol so bedeutsamen Burg einführen.

Neben Informationen zur Baugeschichte steht die Besichtigung des Ritter- und Kaisersaals, des Tempels und der Krypta sowie einiger archäologischer Fundstücke am Programm. Letztere haben gezeigt, dass der Burghügel bereits in urgeschichtlichen Zeiten besiedelt war. Der weitum sichtbare Bergfried von Schloss Tirol ist der Südtiroler Zeitgeschichte gewidmet.

Im ausgehenden Mittelalter, zu Beginn der Neuzeit, begann der schrittweise Verfall von Schloss Tirol. 1816 ging Schloss Tirol an die Stadt Meran über, deren Verwalter sie später Kaiser Franz I., dem österreichisch-ungarischen Monarchen, schenkten. Erst Ende des 19. Jahrhunderts konnten Teile der Anlage restauriert werden. Verantwortlich für den Wiederaufbau zeichnete der deutsche und in Wien verstorbene Architekt Friedrich Freiherr von Schmidt. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde der Staat Italien zum Besitzer des Schlosses. Dies änderte sich erst mit der Unterzeichnung des Paketabkommens zwischen Südtirol und Italien im Jahr 1972. Seither verwaltet die Autonome Provinz Bozen das imposante Schloss.

 

Übrigens: Direkt neben Schloss Tirol befindet sich das Pflegezentrum für Vogelfauna „Gufyland“. Die Falknerei und Greifvogelpflegestation begeistert Besucher mit täglichen Flugvorführungen und einem Rundgang durch den Botanik-Lehrpfad.

 

Fotos: SiMedia / Daniel Weger, Carmen Mair, Ruth Taschler

Tags: , , , ,

Author:SiMedia Admin

1997 als Ein-Mann-Betrieb gegründet, gehört unser 20köpfiges Team heute zu den renommiertesten Internet- und Online-Marketing-Agenturen Südtirols: www.SiMedia.com

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen